3 Elektrotechniker/in Lehrlinge


Online Bewerbungsformular

Modernste Technik steuert über Sensoren und Aktoren ganze Gebäude. Zugleich wird Energie immer wertvoller, die Systeme müssen entsprechend immer effizienter arbeiten: Moderne Gebäude fahren z.B. bei Sonneneinstrahlung automatisch die Jalousien runter. Eine Photovoltaikanlage wandelt die Sonnenstrahlen zugleich in Strom um, der Energieverbrauch wird optimiert und ortsnah verbraucht. Hierfür werden Systeme der Energieversorgung und Gebäudetechnik entworfen. Antriebs-, Schalt, Steuer- und Regeleinrichtungen installiert, sowie dezentrale Energieversorgungsanlagen.

ElektronikerInnen für Energie- und Gebäudetechnik verfügen über das nötige Know-how rund um intelligente Gebäude: Von der Installation einer Beleuchtungsanlage bis hin zu Aufbau und Verdrahtung von Schaltschränken und der Programmierung von Steuerungen. Bei entsprechender Weiterbildung wird die komplette Energie- und Gebäudetechnik abgedeckt – einschließlich Heizung sowie Photovoltaik- und Solarthermieanlagen.

KV für Arbeiter im eisen- und metallverarbeitenden Gewerbe im 1. Lehrjahr mit 568,52€/Monat​

Schnuppern möglich


Online Bewerbungsformular